24. März 2022

Macht mit beim deutschlandweiten Aktionstag!

Am 20. Mai ist Tag der Nachbarschaft – Nachbarschaft verbindet!

Am Freitag, den 20. Mai ist wieder Tag der Nachbarn und auch in diesem Jahr ruft die nebenan.de Stiftung deutschlandweit zu Nachbarschaftsaktionen auf. Alle können mitmachen: Privatpersonen, soziale Institutionen, Vereine, Kitas und Schulen, Kommunen und lokale Gewerbetreibende.

Seid dabei und setzt so ein Zeichen für ein friedliches Miteinander in der Nachbarschaft. Auf www.tagdernachbarn.de könnt ihr euch ganz einfach anmelden und ein kostenloses Mitmach-Set mit Material für kreative Aktions-Ideen bestellen. Setzt euch mit uns für eine offene und tolerante Nachbarschaft ein!

So könnt ihr mitmachen:

  • Eigene Aktion starten: Einfach auf www.tagdernachbarn.de anmelden und das kostenlose Mitmach-Set mit Material für acht kreative Aktions-Ideen bestellen.
  • Aktionen unterstützen: Mit Engagement, Zeit, Reichweite oder Sachspenden Aktionen in der eigenen Nachbarschaft unterstützen.
  • Aktion besuchen: Auf der Karte auf www.tagdernachbarn.de eine Aktion in eurer Nähe finden und mitmachen.
  • Aufgrund des Krieges in der Ukraine freuen sich die Veranstaltenden sehr, wenn Aktionen zum Unterstützen von Geflüchteten angeboten werden. 
  • Um euch selbst und eure Mitmenschen zu schützen, beachtet bitte bei allen Aktionen unbedingt die aktuellen Corona-Regeln. Informiert euch unter www.bundesgesundheitsministerium.de.

Weiterführende Inhalte

01. Februar 2020 Übergabe des Achten Altersberichts an die Bundesministerin Dr. Franziska Giffey

Der 8. Altersbericht „Ältere Menschen und Digitalisierung“ wurde am 23. Januar 2020 an die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey übergeben.

mehr
20. März 2020 Gegen die Einsamkeit! Füreinander in Zeiten von Corona

Wir haben auf dieser Webseite einen neuen Bereich eingerichtet, auf dem wir in den kommenden Tagen und Wochen Ideen sammeln und teilen, wir wir trotz Corona und "Social Distancing" füreinander da sein können. Zusammen ist vieles möglich und…

mehr
01. Mai 2020 Fachstelle Alter wird zu Fachstelle Ältere

Die Fachstelle Alter wird umbenannt und heißt nun "Fachstelle Ältere".
Die Fachstellen im (ebenfalls umbenannten) Hauptbereich "Generationen und Geschlechter" orientieren sich an Zielgruppen und nicht an Prozessen.

So ist die Fachstelle nicht mehr…

mehr