29.08.2022, 08.00 Uhr - 01.09.2022, 16.00 Uhr

Altersfreundliche Städte und Kommunen Aarhus – Stadt gegen Einsamkeit

Eine Studienreise der Fachstelle Ältere der Nordkirche nach Aarhus in Dänemark im Rahmen des EU-Förderprogramms Erasmus+

29.08. – 01.09.2022

 

Blick über Aarhus aus dem "begehbaren Regenbogenpanorama" des ARoS Aarhus Kunstmuseums
Foto: Petra Müller

Der demografische Wandel ist ein internationaler Megatrend. Die Initiative „Altersfreundliche Städte und Kommunen“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat zum Ziel, ein weltweites Netzwerk von Städten und Kommunen zu schaffen, die eine altersfreundliche Gestaltung anstreben. Im Rahmen des EU-Förderprogramms Erasmus+ wollen wir erfahren und erforschen, wie die Stadt Aarhus das Wohnumfeld, sowie Arbeits- und Lebensbedingungen der Bürgerinnen und Bürger gemäß demografischer Herausforderungen gestaltet. Wir wollen strategische Konzepte einer altersfreundlichen Stadt und wegweisende Projekte kennenlernen. Die Ergebnisse dienen allen Generationen.

Die Fachstelle Ältere lädt in Kooperation mit dem Jugendaufbauwerk Plön-Koppelsberg mit dieser Studienreise Hauptamtliche und Engagierte dazu ein, die Altersfreundlichkeit jenseits der Landesgrenzen zu erforschen, um Inspirationen und gute Ideen für die Arbeits- und Engagementfelder im jeweils eigenen Umfeld zu bekommen.

Die Kosten der Studienreise für die Busfahrt (Hamburg/Kiel – Aarhus), die Übernachtung im 4-Sterne Comwell Hotel mit Halbpension (am 1. und 2. Tag) und das Kulturprogramm werden im Rahmen des EU-Förderprogramms „Erasmus+“, dem europäischen Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, in Form von EU-Stipendien gefördert. Die Studienreisenden verpflichten sich ihrerseits, an allen Programmpunkten teilzunehmen, sonst ist die Studienfahrt nicht förderungsfähig. Die Kosten der An- und Abreise vom Wohnort zu den Zustiegen in Hamburg oder Kiel übernehmen die Teilnehmenden selbst, ebenso die Kosten für das Mittagessen und ein Abendessen.

Im Vorfeld der Studienreise findet ein Vorbereitungstreffen über Zoom statt.

Leitung
Petra Müller, Fachstelle Ältere der Nordkirche
Christian Lange, Jugendaufbauwerk Plön-Koppelsberg
Andreas Nollenberg, Jugendaufbauwerk Plön-Koppelsberg

Nähere Auskünfte
Petra Müller, Fachstelle Ältere, Telefon 0431 – 55 779 140, E-Mail: petra.mueller(at)senioren.nordkirche.de

 

Programmplanung          - Änderungen vorbehalten!

Montag, 29.08.2022       ANKUNFT & AUFTAKT

Individuelle Anreise nach Hamburg oder Kiel

08:00 Uhr                  Abfahrt Hamburg (ZOB) 
10:00 Uhr                  Zustieg Kiel (ZOB)
Weiterfahrt nach Aarhus
15:00 – 16:00 Uhr     Einchecken im Comwell Hotel
16:00 – 18:00 Uhr     Stadt Aarhus, Rundfahrt, Andacht in Kirche N.N.
19:00 Uhr                  Abendessen

Dienstag, 30.08.2022    1. TAG

08:00 –08:45 Uhr       Frühstück
09:15 – 12:30 Uhr      Strategien gegen Einsamkeit und für eine lebendige Stadtgesellschaft
                                   Keep the citizens away: Vision und Strategie des Health and Care Departments
                                   der Stadt Aarhus
                                   Hosea Che Dutschke, Director HCD, Aarhus
                                   Präventive Hausbesuche
12:30 - 13:00 Uhr       Mittagessen im Café im Folkestedets
13:00 – 15:00 Uhr      Kennenlernen analoger und digitaler Begegnungsorte:
                                   Bürgerhaus Folkestedets und Onlineplattform GENLYD

                                   Führung durch das Folkestedet: Bürgerhaus für alle Alter
                                   Onlineplattform GENLYD gegen Einsamkeit
                                   Gruppeninterne Reflexion
15:30 – 17:30 Uhr      Dokk1 – größte Bibliothek Skandinaviens, die auch kulturelle Angebote
                                   und viele Räume für selbstorganisierte Treffen und Aktivitäten anbietet
18:00 – 20:00 Uhr       Arbeitsabendessen mit Tagesauswertung

Mittwoch, 31.08.2022        2. TAG
08:00 –08:45 Uhr        Frühstück
09:00 – 12:00 Uhr       Wohnen mit Anschluss: Generationernes Hus – ein Generationen-Wohn-
                                    projekt in einem neu entstehenden Stadtteil, das Wert legt auf zufällige,
                                    aber häufige Begegnungen
12:00 –13:00 Uhr        Mittagessen
13:00 – 15:30 Uhr       DokkX – Center for Assistedt Living Technologies –
                                   Technologien, die Selbständigkeit und Mobilität fördern
16:00 – 18:00 Uhr       Individuelle Stadterkundung mit Selbstverpflegung
18:00 – 21:00 Uhr       Führung durch das Kunstmuseum ARoS

Donnerstag, 01.09.2022     3. TAG

08:00 –08:45 Uhr        Frühstück
08:45 - 11:00 Uhr        Auswertungsrunde, Fragen im Plenum, weitere Verabredungen
11:00 – 17:00 Uhr       Rückfahrt nach Kiel
15:00 Uhr                    Ankunft Kiel
17:00 Uhr                    Ankunft Hamburg
Individuelle Heimreise