01.11.2024 - 03.11.2024 | Hamburg

Gemeinsam unterwegs

Sehende begleiten blinde und sehbehinderte Menschen

Fortbildungsseminar für Haupt und ehrenamtlich Engagierte

 

Wir laden herzlich ein zur Fortbildung „Sehende Begleitung“. Für „Sehende Begleitung“, so der Fachausdruck, gibt es erlernbare Techniken. Diese Techniken helfen bei der Assistenz für blinde und sehbehinderte Menschen. Sie ermöglichen es, die zu begleitende Person sicher und wirksam zu führen und ihre aktive Teilnahme zu unterstützen. Ziel der Fortbildung ist es, als sehender Mensch blinde und sehbehinderte Menschen besser zu verstehen und sicher zu begleiten.

Die Schulung umfasst nicht nur theoretische Informationen über den Alltag betroffener Menschen, sondern auch das Einüben dieser Techniken. Wie begleite ich einen Menschen durch die Stadt, wie durchschreiten wir gemeinsam Türen oder bewegen uns auf Treppen? Wie biete ich einen Stuhl an? Wie kann ich den Einstieg in ein Auto unterstützen?

Antworten auf diese Fragen gibt es in dieser dreitägigen Schulung. Das theoretisch Erlernte wird im Haus und in der näheren Umgebung in Tandems ausprobiert und geübt. Um sich einfühlen zu können, gehören weiterhin eigene Orientierungsübungen unter der Augenbinde zum Programm. Darüber hinaus wird eine Einführung in die verschiedenen Augenerkrankungen und deren Auswirkungen auf den Alltag der Betroffenen gegeben.

Veranstaltungsbeginn
Freitag, 01.11.2024, 14.30 Uhr

Veranstaltungsende
Sonntag, 03.11.2024, 12.30 Uhr

Ort
St. Ansgar-Haus, Hamburg

Teilnehmende
Hauptamtliche und ehrenamtlich Engagierte aus der kirchlich-diakonischen Arbeit

Referent
Joachim Bartling, Rehabilitationslehrer für Orientierung & Mobilität

Leitung
Diakon Jörg Stoffregen, Referent Fachstelle Kirche inklusiv

Teilnahmebeitrag
170,- € für Übernachtung im Einzelzimmer, Vollpension, Kursgebühr

Anmeldung per Mail an
joerg.stoffregen(at)seelsorge.nordkirche.de

Veranstaltende
Fachstelle Kirche inklusiv der Nordkirche
in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Ältere der Nordkirche und dem DEBESS (Dachverband der evangelischen Blinden- und evangelischen Sehbehindertenseelsorge)