Veranstaltungsarchiv

In der Vergangenheit stattgefundene Veranstaltungen sind hier aufbewahrt und ggf. ergänzt um Veranstaltungsdokumentationen oder Arbeitsmaterialien.

19.08.2021, 17.00 Uhr - 22.08.2021, 13.00 Uhr

Auf dem Weg in die Zeit nach dem Beruf – mit Impulsen aus der Regel des Heiligen Benedikt

Eine Kooperation der Fachstelle Ältere der Nordkirche mit dem Bildungshaus St. Ansgar im Kloster Nütschau

Am Übergang in die nachberufliche Zeit dem Leben nachspüren, Orientierung finden, den Kurs bestimmen und einen Blick in die nahe Zukunft werfen. Ideen für einen sinnvollen und erfüllten Lebensabschnitt entwickeln, von dem viele sagen, es sei die schönste Zeit ihres Lebens. Welche neue Struktur und welche Rhythmen finde ich? Womit will ich mich beschäftigen? Wie gestalte ich unter den neuen Bedingungen Beziehungen, Freundschaften und Kontakte? Welche alten oder neuen Träume will ich verwirklichen? Was kann mein geistliches Leben befruchten und meine Gott-Suche beleben? „Ora et labora – bete und arbeite“, so wird der benediktinische Lebensstil auf den Punkt gebracht. Was können wir aus dieser Tradition für uns zur Gestaltung der nachberuflichen Zeit ableiten, wenn die Erwerbsarbeit wegfällt. Darüber wollen wir in diesen Tagen nachdenken, ins Gespräch kommen, uns miteinander austauschen und Ausschau halten, welche Impulse wir dazu in der Regel des Heiligen Benedikt entdecken, um mit einem „weitem Herzen“ in die 3. Lebenszeit zu gehen.

 

Zielgruppe
Frauen und Männer in den letzten 2 Jahren des Berufslebens und am Übergang in den Ruhestand

Tagungsbeginn
Donnerstag, 19. August 2021, 17.00 Uhr

Tagungsende
Sonntag, 22. August 2021, 13.00 Uhr

Tagungsort
Kloster Nütschau, Bildungshaus St. Ansgar
Schlossstraße 26, 23843 Travenbrück

Veranstaltende
Kloster Nütschau in Kooperation mit der Fachstelle Ältere der Nordkirche

Leitung
Petra Müller, Diplompädagogin, Referentin der Fachstelle Ältere

Kosten
264,00 Euro, incl. Übernachtung im Einzelzimmer, Vollverpflegung und Seminargebühr

Anmeldung
Kloster Nütschau / Bildungshaus St. Ansgar
Schlossstraße 26
23843 Travenbrück
info(at)kloster-nuetschau.de
Telefon 04531 – 50 04 0